Behandlung von NagelpilzProblem FußpilzThema Nagelpilz

Nagelpilz Stifte – Welche Marken wirken?

Scholl Nagelpilz Stift

Nagelpilz-Stift von Scholl

Auch wenn Nagelpilz keine schwere Erkrankung darstellt, wird diese jedoch von den Betroffenen als sehr unangenehm und störend empfunden. Von Nagelpilz spricht man, wenn die Zehen- oder Fingernägel durch eine Pilzinfektion geschädigt worden sind.

Es gibt bestimmte Risikogruppen und –faktoren, die Nagelpilz begünstigen. So leiden häufiger Patienten mit Diabetes mellitus und Durchblutungsstörungen an Nagelpilz als gesunde Patienten. Leider ist auch eine Ansteckung mit dem Nagelpilz in feuchtwarmem Klima möglich. Dieses herrscht in Schwimmbädern, Saunen und Umkleide- sowie Duschkabinen vor. Ein feuchtes Fußklima begünstigt ebenso die Entstehung des Fußpilzes. Das geschieht etwa durch das lange Tragen von engen Schuhen, Fußschweiß oder nicht richtig abgetrockneten Zehenzwischenräume. Auch ein schwaches Immunsystem lässt Fußpilzbakterien entstehen.

Erkennen lässt sich ein Fußpilz durch weißliche bis gelbliche Verfärbungen am Rand des Nagels und dem fehlenden Glanz der Nageloberfläche. Auch gelbe und bräunliche Flecken im Nagel weisen meist auf Fußpilz hin. Die Nägel werden bei Befall mit Fußpilz meist brüchig und wachsen kaum nach.

Zur Behandlung des Fußpilzes gibt es verschiedene Methoden, die erfolgversprechend sind

Wussten Sie, dass..
..Juckreiz, Rötungen und Brennen oft auf eine Infektion mit Fußpilz hinweist?

Ebenso ist die Weiterverbreitung auf benachbarte Nägel möglich. Deshalb sollte man nach Erkennen einer Veränderung an den Nägeln umgehend einen Arzt aufsuchen.

Bei einem Hautarzt kann man feststellen lassen, ob es sich wirklich um Nagelpilz handelt. Er entnimmt eine Probe vom erkrankten Bereich und lässt diese labortechnisch untersuchen. Nach Auswertung der mikroskopischen Tests sollte schnellstmöglich mit der Therapie begonnnen werden. Je schneller die Behandlung erfolgt, umso früher ist mit der Beseitigung des Fußpilzes zu rechnen. Leider stellt die Fußpilzerkrankung eine hartnäckige Erkrankung dar. Deshalb sollte man Geduld aufbringen und die Behandlung mindestens vier Wochen bis drei Monate durchführen.

Als wirksame Therapie werden Salben und Nagellacke bevorzugt, die auf die betroffenen Nägel aufgebracht werden. Zu beachten ist, dass vor allem während der Therapie immer Socken und Strümpfe aus Naturfasern getragen sollten. Auch ein feuchtwarmes Klima sollte im Schuh vermieden werden.

Vorsicht, denn..

..wird der Fußpilz nicht behandelt, droht der Ausfall des Nagels oder gar eine Verletzung und Zerstörung des Nagelbettes!

Mit Nagelpilz Stiften können Sie Nagelpilz erfolgreich behandeln

Gute Erfolge werden mit sogenannten Nagelpilz Stiften erzielt. Nagelpilz Stifte haben den großen Vorteil, dass eine sekundenschnelle und einfache Anwendung wirksam ist. Die klinische Wirksamkeit wurde in vielen Tests nachgewiesen.

Excilor Nagelpilz Stift

excilor nagelpilz stiftSo gibt es in medizinischen Fachhandel und in Apotheken den Excilor Nagelpilz Stift. Die Wirkstoffe des excilor Nagelpilz Stiftes dringen in den Nagel ein und helfen, einer weiteren Verbreitung vorzubeugen. Dabei wird ein Klima erzeugt, was den Fußpilz abtöten lässt.

Vor Anwendung des excilor Nagelstiftes sollte man vorhandenen Nagellack entfernen. Dann sollte der Nagelstift zwei Mal täglich auf die Oberfläche des gesamten Nagels aufgebracht werden und ein bis zwei Minuten antrocknen. Danach können wieder Socken oder Strümpfe angezogen werden. Sichtbare Erfolge sind dann gegeben, wenn der Nagel wieder gut nachwächst.

Scholl Nagelpilz 2 in 1 Stift

Auch der Scholl Nagelpilz 2 in 1 Stift ist zur Behandlung von Fußpilz praktisch, sehr wirksam und empfehlenswert. Das Produkt besteht aus einem Stift mit einer Tinktur und einer Feile. Auch bei diesem Präparat dringt der Wirkstoff tief in den Nagel ein und sorgt für eine Veränderung des Klimas, so dass eine Weiterverbreitung des Fußpilzes vermieden wird. Mit der beiliegenden Feile können Nagelverfärbungen entfernt werden. Das Medizinprodukt ist dermatologisch getestet und sollte ein bis zweimal täglich angewendet werden. Am besten trägt man den Stift morgens und abends auf.

Nailner Nagelpilz Stift

Nailner NagelpilzstiftEin weiteres wirksames Mittel gegen Fußpilz ist der Nailner Nagelpilz Stift. Die Anwendung des nailner Nagelpilz Stiftes basiert ebenso darauf, dass die Inhaltsstoffe in den Nagel eindringen und den Pilz bekämpfen. Das geschieht durch die Veränderung der Umgebung des Nagelpilzes. Diese wird so verändert, dass Fußpilzbakterien keine Chance haben, sich weiterzuverbreiten oder gar neu auszubilden.

Auch dieser Stift ist sehr einfach in der Handhabung und sorgt für die Abtötung der Bakterien, die zum Nagelpilz geführt haben. Die Lösung des Stiftes muss auch hier auf die gesamte Oberfläche des Nagels aufgebracht werden und ein bis zwei Minuten im Nagel eintrocknen. Danach können Strümpfe oder Socken wieder angezogen werden. Eventuell vorhandener Nagellack sollte auch vor der Anwendung mit diesem Präparat entfernt werden, damit die Tinktur die Möglichkeit hat, tief in den Nagel einzudringen.

Vorbeugen ist besser als Heilen

Vorbeugend ist es immer ratsam, Strümpfe und Socken aus Baumwollfasern zu tragen, keine zu engen Schuhe zu wählen und die Zehenzwischenräume beim zweimaligen Waschen der Füße richtig abzutrocknen. Nägel sollten immer kurz geschnitten werden, trocken und sauber sein. Auch das Tragen von Badeschuhen in Nassbereichen stellt eine gute Vorsichtsmaßnahme dar, damit man gar nicht erst mit Nagelpilzbakterien in Berührung kommt.

Schöne Nägel sind ein Zeichen von Gesundheit, guter Pflege und Sauberkeit. Sie stellen gerade im Sommer einen Blickfang in offenen Schuhen und Sandaletten dar. Bei Beachtung der genannten Kriterien haben Fußpilzbakterien keine Chance.

Unterschrift

Previous post

Laserbehandlung für Nagelpilz

Next post

Die Fingernägel als gesundheitliches Warnsystem

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.